Material & Themen

In diesem Schulhalbjahr werden die Trainer von dem Team der IW JUNIOR auf die Themen „Planen“ und „Umwelt & Wirtschaft“ vorbereitet.

Die Trainingseinheit zeigt, dass man nicht nur Reisen und Feste planen kann, sondern auch Einnahmen und Ausgaben planen sollte. Zudem wird der Unterschied zwischen einmaligen und laufenden Ausgaben erläutert.

Folgende Aspekte werden thematisiert:

  • sich aktiv mit Wünschen, Träumen und Zukunftsplänen auseinandersetzen und diese bewusst planen
  • die Einnahmen- und Ausgabenrechnung kennenlernen und diese als Grundlage der langfristigen Finanzplanung erfassen
  • die rechtlichen und finanziellen Rahmenbedingungen kennenlernen und sich der persönlichen Konsequenzen bewusstwerden
  • Verständnis für Verschuldung schaffen und für die Schuldenfalle sensibilisieren

Die Unterrichtseinheit setzt sich mit dem Spannungsverhältnis zwischen Umwelt und Wirtschaft auseinander und geht der Frage nach, inwieweit jeder Einzelne dazu beitragen kann, Ökologie, Ökonomie und gesellschaftliche Belange miteinander in Einklang zu bringen.

Folgende Aspekte werden thematisiert:

  1. Die globale Wertschöpfungskette am Beispiel Mobiltelefon nachvollziehen.
  2. Wirtschaftliche Interessen und deren Vereinbarkeit mit dem Umweltschutz untersuchen.
  3. Die Problematik von Konsum, steigender Produktion und begrenzten Rohstoffen verstehen.
  4. Auswirkungen des eigenen Handelns auf das Umfeld und die Gesellschaft erkennen.
  5. Sich mit der CO2-Produktion des Menschen und den Folgen für Klima und Umwelt auseinandersetzen.
  6. Die drei Säulen der Nachhaltigkeit kennenlernen.
  1. Handbuch für den Wirtschaftstrainer – didaktische Hinweise und Erläuterungen
  2. Stundenverlaufsplan – die Unterrichtseinheit auf einen Blick
  3. Leitfaden für das Unterrichtsgespräch – Schritt für Schritt die Details zur Unterrichtseinheit
  4. Präsentation – für den Trainer-Vortrag
  5. Arbeitsblätter – Übungen & Aufgaben für die Schülerinnen und Schüler